0
Punkte:





ohne Klassifizierung
Bewertungen:
9+ hervorragend
8+ sehr gut
7+ gut
6+ ansprechend
egal
Preis
1 €116 €
Umkreis
1 km100 km

Hotels Eckernförde, Ergebnisse 1 bis 12 von 24

  • Apartment Lütte Bris in Eckernförde
    Apartment Lütte Bris
    24340 Eckernförde, Jungfernstieg 118 - 1,0 km zur Ortsmitte Eckernförde
    10,0 / 10
    Bewertung
    Details
    merken
    booking.com ab 69,00 €
    ab 69,00 €
    bester Preis bei
    buchen
  • Zeit in Eckernförde in Eckernförde
    Zeit in Eckernförde
    24340 Eckernförde, St.-Nikolai-Straße 17 - 0,6 km zur Ortsmitte Eckernförde
    9,7 / 10
    Bewertung
    Details
    merken
    hotel.de ab 95,00 €
    booking.com ab 85,00 €
    ab 85,00 €
    bester Preis bei
    buchen
  • Das Weiße Haus Am Meer in Eckernförde
    Das Weiße Haus Am Meer
    24340 Eckernförde, Grüner Weg 3 - 0,3 km zur Ortsmitte Eckernförde
    9,0 / 10
    Bewertung
    Details
    merken
    booking.com ab 59,00 €
    ab 59,00 €
    bester Preis bei
    buchen
  • Hugos Haus in Eckernförde
    Hugos Haus
    24340 Eckernförde, St.-Nikolai-Str. 3 - 0,6 km zur Ortsmitte Eckernförde
    8,8 / 10
    Bewertung
    Details
    merken
    hotel.de ab 76,00 €
    ab 76,00 €
    bester Preis bei
    buchen
  • Hotel Seelust in Eckernförde
    Hotel Seelust
    24340 Eckernförde, Preusserstraße 3 - 0,8 km zur Ortsmitte Eckernförde
    8,7 / 10
    Bewertung
    Details
    merken
    booking.com ab 68,53 €
    ab 68,53 €
    bester Preis bei
    buchen
  • Hugos Haus & Berthas Haus in Eckernf?rde
    Hugos Haus & Berthas Haus
    24340 Eckernf?rde, St.-Nicolai-Strasse 3 - 0,6 km zur Ortsmitte Eckernförde
    8,7 / 10
    Bewertung
    Details
    merken
    booking.com ab 76,00 €
    ab 76,00 €
    bester Preis bei
    buchen
  • Hotel Alte Fischereischule in Eckernf?rde
    Hotel Alte Fischereischule
    24340 Eckernf?rde, Sehestedter Str.77 - 1,4 km zur Ortsmitte Eckernförde
    8,5 / 10
    Bewertung
    Details
    merken
    hotel.de ab 60,00 €
    booking.com ab 60,00 €
    ab 60,00 €
    bester Preis bei
    buchen
  • Apartments im Kaffeehaus Heldt in Eckernf?rde
    Apartments im Kaffeehaus Heldt
    24340 Eckernf?rde, Sankt-Nikolai-Str. 1 - 0,6 km zur Ortsmitte Eckernförde
    8,4 / 10
    Bewertung
    Details
    merken
    booking.com ab 66,00 €
    ab 66,00 €
    bester Preis bei
    buchen
  • Heldts Hotel in Eckernf?rde
    Heldts Hotel
    24340 Eckernf?rde, Berliner Straße 10 - 0,5 km zur Ortsmitte Eckernförde
    8,4 / 10
    Bewertung
    Details
    merken
    hotel.de ab 66,00 €
    booking.com ab 66,00 €
    ab 66,00 €
    bester Preis bei
    buchen
  • Heldts in Eckernförde
    Heldts
    24340 Eckernförde, Berliner Str. 10 - 0,5 km zur Ortsmitte Eckernförde
    8,3 / 10
    Bewertung
    Details
    merken
    hotel.de ab 76,00 €
    ab 76,00 €
    bester Preis bei
    buchen
  • Stadthotel Eckernförde in Eckernf?rde
    Stadthotel Eckernförde
    24340 Eckernf?rde, Am Exer 3 - 0,4 km zur Ortsmitte Eckernförde
    8,3 / 10
    Bewertung
    Details
    merken
    hotel.de ab 104,00 €
    booking.com ab 89,00 €
    ab 89,00 €
    bester Preis bei
    buchen
  • Seelust in Eckernförde
    Seelust
    24340 Eckernförde, Preußerstr. 3 - 0,9 km zur Ortsmitte Eckernförde
    8,1 / 10
    Bewertung
    Details
    merken
    hotel.de ab 94,00 €
    booking.com ab 68,53 €
    ab 68,53 €
    bester Preis bei
    buchen
Besichtigen Sie das 700 Jahre alte Städtchen

Eckernförde ist ein kleiner, gemütlicher Ort mit einer kleinen Innenstadt, einem kleinen Hafen und einer größeren Menge Urlauber während der Saison, die all dies schätzt. Der Strand breitet sich entlang einer geschützten Bucht mit flachem Einstieg aus. Es ist vielleicht gerade die Überschaubarkeit, die einen hierher zieht. Zudem ist die Nähe von Kiel oder Rendsburg, Schleswig, Kappeln, Arnis oder auch einiger Nordseeorte ein weiterer Pluspunkt.

Reise nach Eckernförde in Schleswig-Holstein 

Das 700 Jahre alte Städtchen an der Eckernförder Bucht steht für Naturerlebnisse. Mit dem Wyndebyer Noor, den Schnaaper Seen und weiten Wiesen bietet sich eine typisch nordische Landschaft zum Erobern. Wann genau die Stadt gegründet wurde, weiß man nicht. Die erste urkundliche Erwähnung findet sich im Jahre 1302. Im 18. Jahrhundert konnte Eckernförde als Fischereihafen und Industriestandort wirtschaftliche Stabilität garantieren. Die touristische Seite wurde 1831 erschlossen, der Seebadstatus im selben Jahr erworben. Damals war der heutige Stadtteil Borby noch ein Fischerdorf. Die Sturmflut von 1872 tat einiges, um Schäden zu verursachen, der Zustrom von Flüchtlingen nach dem 2. Weltkrieg brachte Eckernförde an den Rand seiner Möglichkeiten. Man musste sich von der beschaulichen Hafenstadt zu einem touristischen Zentrum entwickeln und tat diesen Schritt ohne Zögern.

Sehenswertes in Eckernförde

Sehenswert ist die Eckernförder Altstadt mit ihren Künstlerateliers und Lädchen, die zum Bummeln einladen. Die Nikolaikirche mit dem schönen Altar sollte besucht werden, außerdem der beliebte Markt. Von der Brücke nach Borby präsentiert sich der Hafen, über eine neu angelegte Fläche kommt man zum Strand. Dieser ist von der Fußgängerzone nur 150 m entfernt, sodass man das Meer immer spürt. Neben anderen Kirchen findet sich auch eine dänische. Im Umland stößt man auf kleine Dörfer, alte Gutshöfe und blühende Rapsfelder.

Aktivitäten

Auf dem Wyndebyer Noor kann man im Winter Schlittschuhe ausprobieren. Angeln, surfen oder segeln kann man in Eckernförde lernen und mit der Aalregatta präsentiert man auch einen eigenen Segelevent. Stadtfeste wie die Piratentage oder Sportevents finden regelmäßig viele Besucher. Das absolute Highlight war 2007 das Konzert von Joe Cocker am Südstrand! Als kulinarische Spezialität lockt das Kakabelle-Bier zum Testen. Man erhält es allerdings nur zu besonderen Anlässen. Die Kieler Sprotte ist eigentlich eine Erfindung der Eckernförder! Auch der süffige Schnaps namens Küstennebel kommt hierher. Man sollte kleine Orte eben nie unterschätzen!

Impressum | Datenschutz | AGB
im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen